TCM-Arzneipflanzen

Ich möchte diesen Artikel aus der Fachzeitschrift «Extrakt» Nr. 1 / 2018 der Firma Lian Chinaherb AG mit Ihnen teilen. Er berichtet über den Schweizweit ersten und einzigartigen TCM-Arzneipflanzengarten in Wädenswil. Hier ist ein Auszug daraus. 

Ersteller: Mister Bombastic 

« Seit 2016 gibt es in Wädenswil den TCM-Arzneipflanzengarten. Er ist der erste seiner Art in der Schweiz und
präsentiert auf einer Fläche von rund tausend Quadratmetern derzeit 110 Heilpflanzen. Der TCM Fachverband Schweiz und die ZHAW haben den Kräutergarten gemeinsam konzipiert und eingerichtet. 

TCM-Herbalisten und Interessierte haben das Problem,
dass die meisten in der Chinesischen Medizin verwendeten Pflanzen hier nicht heimisch sind und der Bezug dazu
deshalb schwierig ist – das war einmal! Im August 2016
wurde nach intensiven Planungs- und Gartenbauarbeiten
der erste TCM-Kräutergarten in der Schweiz eröffnet. Er
bietet die Gelegenheit, direkt mit über 100 der meistverwendeten Pflanzen der TCM in Kontakt zu kommen.
In China sind Heilpflanzen und deren Anbau eine sehr lebendige Kultur und haben auch volkswirtschaftlich grosse
Bedeutung. In europäischen Gärten hingegen sucht man
TCM-Pflanzen vergebens. Deshalb regte der TCM Fachverband Schweiz (ehemals SBO-TCM) den Bau eines solchen Gartens an. Zusammen mit der Zürcher Hochschule

für Angewandte Wissenschaften (ZHAW) wurde die Idee
auf deren Gelände in Wädenswil umgesetzt – hoch über
dem Zürichsee und unweit der LIAN CHINAHERB. Die
LIAN ist einer der Hauptpartner des Gartens und steht als
Patin der Lotuspflanze (chinesisch lian) im Wasserbecken
zur Seite.
Die Partner bilden zudem ein Netzwerk von Fachwissen
auf hohem Niveau. ZHAW und TCM Fachverband planen,
mit regelmässigen Symposien und Diskussionsveranstaltungen eine Plattform zum Austausch über die TCM-Arzneipflanzen in der Schweiz zu schaffen.


Roland Simon, LIAN CHINAHERB. »

Der TCM-Arzneipflanzengarten
ist Teil der Gärten im ZHAW Campus
Grüental in Wädenswil und für die
Öffentlichkeit kostenlos zugänglich.

Anfahrt: ab Bahnhof Wädenswil
Ortsbus Nr. 123 oder 126 bis Haltestelle Campus Grüental (5–10 Min.)

Adresse für Navigation:
Grüentalstrasse 14, 8820 Wädenswil

Weitere Informationen auf
www.tcm-garten.ch

Weitere Beiträge über TCM-Arzneipflanzen der Fachzeitschrift «Extrakt» folgen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.